web analytics

Datenschutz-Bestimmungen

Central Wire Industries (und seine Tochtergesellschaften) verpflichtet sich, die Privatsphäre von Einzelpersonen zu respektieren und erkennt die Notwendigkeit von Personen, mit denen wir Geschäfte tätigen (Kunden, Kunden, Lieferanten usw.), und Mitarbeitern an, personenbezogene Daten angemessen zu verwalten und zu schützen die Sie bereit sind, uns zur Verfügung zu stellen.

Unser Datenschutz-Managementplan enthält Richtlinien zur Erfassung, Speicherung, Verwendung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten wie folgt:

Sammlung: Die Organisation sammelt personenbezogene Daten über Einzelpersonen (Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter usw.), um ihre Geschäfte besser zu verwalten. Die Organisation wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um diese Personen vollständig über die geplante Verwendung/Offenlegung zu informieren. Die Organisation beschränkt die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf das, was für gültige Geschäftszwecke oder zur Einhaltung von Gesetzen erforderlich ist.

Genauigkeit: Die Organisation wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die von ihr erfassten und verwendeten personenbezogenen Daten korrekt und vollständig sind. Personen, die personenbezogene Daten bereitstellen, haben die Möglichkeit, ihre personenbezogenen Daten zu überprüfen und zu korrigieren, und auf schriftliche Anfrage einer Person, auf die sich die Informationen beziehen, wird die Organisation die Informationen nach Bedarf ändern.

Lagerung: Die Organisation speichert personenbezogene Daten in Papierform und/oder auf elektronischem Weg so, dass unbefugte Erfassung, Zugriff, Verwendung, Offenlegung oder Vernichtung der personenbezogenen Daten verhindert werden.

Zurückbehaltung: Die Organisation legt eine Aufbewahrungsfrist für alle erfassten personenbezogenen Daten fest. Dieser Zeitraum entspricht allen anwendbaren Gesetzen auf Bundes-, Provinz-, Landes- und lokaler Ebene, z. B. PIPEDA, Beschäftigungsstandards, HIPAA, Titel VII.

Offenlegung: Die Organisation wird personenbezogene Daten ohne die schriftliche Zustimmung der betroffenen Person nicht unnötigerweise an Mitarbeiter oder Dritte weitergeben.

Zugang: Die Organisation fördert das Recht des Einzelnen auf Zugang zu persönlichen Informationen über sich selbst. Der Arbeitgeber gewährt auf Anfrage Zugang zu Informationen. Der Zugang wird nach festgelegten Verfahren gewährt. Hinweis: Der Zugriff auf einen Datensatz kann der Zahlung einer Gebühr unterliegen, die gemäß den Richtlinien der Organisation erforderlich ist.

Zusätzlich zu der Sorgfalt, die Central Wire Industries direkt übernimmt, arbeiten wir auch mit all unseren Partnerorganisationen zusammen, die möglicherweise irgendwann personenbezogene Daten verarbeiten, die von uns im Laufe ihrer Beziehung zu und ihres Dienstes für uns gesammelt wurden. Jeder Drittpartner hat zugestimmt, unsere Datenschutz-, Vertraulichkeits- und Sicherheitsstandards einzuhalten.

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiter von Drittanbietern, die in irgendeiner Weise personenbezogene Daten handhaben oder verwalten, haben unseren Datenschutzkodex und die Verfahren, die diesen Kodex unterstützen, zur Kenntnis genommen und zugestimmt, sich daran zu halten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Telefon: 613-257-3762

 

 

ERHALTEN SIE ZITAT